Möbel

Ab und zu, wenn ich gefragt werde fertige ich auch mal ein Möbelstück, und das auch für mich selbst. Im Bereich Holzwerken gibt es für mich viel zu entdecken, und es macht wirklich Spass. Immer dann, wenn ich etwas Neues gemacht habe, werde ich es hier zeigen. Der Bereich befindet sich im Aufbau und dient für mich auch als Freizeitbeschäftigung. 

Tisch aus alten Bohlen

Bei meine Möbeln handelt es sich eigentlich auch um raumgreifende Skulpturen. Zumindest denke ich bei der Entwicklung von neuen Projekten in diese Richtung. Möbel sollen nicht langweilig sein, sondern etwas besonders. Bei meinen skulpturalen Möbeln, handelt es sich um Unikate und Einzelanfertigungen. Einen Tisch, wie Sie ihn in den esten beiden Bildern sehen, kann ich nur nachbauen, wenn Sie das entsprechend verwitterte Holz dafür liefern.  

Zeichentisch

Diesen Tisch habe ich speziell für das Zeichnen designt. Inspiriert vom Berliner Lebensgefühl, der Einfachheit entstand dieser Tisch. Gerne würde ich auch Ihnen einen Tisch bauen, der für Ihre künstlerische Arbeit als Graphikdesigner, Karikaturist und Zeichner nützliche ist. Ich lass mich gern für etwas Neues gewinnen. Meine Möbel beanspruchen skulpturen Charakter, und sind absolute Unikate, die von mir geduldig im Atelier gefertigt werden. Die Objekte können in Größe, Holzart und Färbung auf Sie abgestimmt werden. 

Holzverbindungen

Gerne probier ich etwas Neues aus und in diesem Fall waren es verdeckte Zinkungen. Nicht nur in der Bildhauerei interessieren mich die traditionellen Techniken, sondern auch in anderen Gewerken.  

Murmelbahn

Das war mein erstes Projekt, was ich mit der Mafell Erika durchgezogen habe. Ohne die neue Säge hätte ich es gar nicht hinbekommen, so war es aber eigentlich sehr leicht. Die Rundungen bestehen aus gedrechselten Teilen, die ich mir dafür passgenau angefertigt habe und dann halbiert habe. Drechseln tu ich eigentlich auch, jedoch bietet mir meine Werkstatt im Moment keine wirkliche Möglichkeit dazu.